Mittelalterlich Phantasie Spectaculum – MPS 

Vorbericht (Bilder von 2015)

 

Am 23. und 24.07.2016 ist es wieder soweit.

Das Mittelalter hält Einzug in Karlsruhe.

Dieses mal übrigens nicht wie letztes Jahr im Otto Dullenkopf Park, sondern im Schlossgarten.

Zahlreiche Stände, präsentieren mittelalterliche Kleidung, Rüstungen und Waffen.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl umfassend gesorgt.

Auf 3 verschiedenen Bühnen, werden sich die Bands Saltatio Mortis, Faun, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Omnia, Saor Patrol, Cobblestones, Rapalje, Cultus Ferox, Metusa und Duivelspack die Ehre geben.

Leider ist die Band Versengold in diesem Jahr nicht mit am Start.

Ich habe aber im letzten Jahr ein Interview mit Malte, dem Sänger von Versengold gemacht, dazu eines mit Dieb von Rapalje, Andy Knappe von den Cobblestones sowie Alanna und Jessi von der Band Metusa.

Die folgen nun in genau dieser Reihenfolge.

Natürlich gibt es auch noch andere Attraktionen zu bestaunen.

Auf der Gauklerbühne werden Kerry Balder und die Gaukler Lupus und Jeremias mit Feuertanz und mit Feuertanz und jonglagen begeistern.

Der Kraftjongleur Bagatelli und der Zauberer Heiko unterhalten derweil auf der Kinderbühne das Publikum

Zudem kann man auf dem Gelände den Bettler hässlicher Hans, den Mönch Bruder Rectus oder sogar den Tod antreffen.

Feuerformationen, Stelzentheater, ein Falkner, eine Fechtkampftruppe und Workshops für Dudelsack, Drehleier und Tanz komplettieren die Darbietungen und sorgen dafür, dass einem in der Zeit von 11:00 Uhr – 00:00 Uhr am Samstag und von 11:00 Uhr – 19:30 Uhr am Sonntag sicherlich nicht langweilig werden wird.

ACHTUNG: Vergesst nicht euch ordentlich mit Sonnenmilch einzucremen. Die Sonne ist tückisch. Ich selbst habe das im letzten Jahr leidvoll erfahren dürfen und mir einen ziemlich heftigen Sonnenstich eingehandelt, der mich eine längere Zeit begleitet hat. Man empfindet die Sonne oftmals als gar nicht so stark, aber das täuscht.

 

Hier nun als kleiner Appetitanreger die besten Bilder vom letzten Jahr. Darunter auch mein persönlicher Favorit – das kritische Baby (direkt als erstes)

Die Bilder sind wie immer anklickbar um sie größer zu betrachten.

Zur Website vom MPS geht es hier: http://www.spectaculum.de/