Gotthilf Fischer

 

02.06.2015 – Karlsruhe

 

Heute bin ich in Karlsruhe auf der Messe.

Im Festzelt sehe ich Gotthilf Fischer bereits auf der Bühne stehen und viele ältere Menschen, die mit ihm zusammen singen.

Nicht zu glauben, dass dieser Mann bereits 87 Jahre alt ist.

Ich hoffe ich werde mit 87 noch genau so fit sein……ach was, ich hoffe ich werde überhaupt 87.

Ich schiebe mich an der Bühne vorbei und begrüße seine nette Managerin, die einen riesigen Koffer voller CD´s und Autogrammkarten dabei hat.

Das Festzelt ist gut gefüllt und überall huschen blutjunge Bedienungen mit Bier umher.

Na ja, das Auge isst ja bekanntlich mit.

Als Gotthilf Fischer seine zweite Zugabe gegeben hat, wird er von dem Moderator des Zeltes ganz besonders verabschiedet.

Vier Bedienungen im Alter von 18-20 kommen auf die Bühne und machen mit Gotthilf Bilder.

Der Moderator scherzt, dass alle zusammen nicht so alt sind wie Herr Fischer.

Ich habe mich auf eine Bank an der Seite zurückgezogen und schaue mir das alles an.

Nachdem die Mädels wieder von der Bühne gestiegen sind, übernimmt ein Alleinunterhalter mit Musik und Gotthilf kommt zur Autogrammstunde.

Viele Menschen stellen sich an und sind glücklich, mit ihrem Star ein Bild machen zu können, ein Autogramm zu ergattern, oder eine CD zu kaufen, die er natürlich alle selbst signiert.

Auch Rosen gibt es nicht wenige. Sollte es also irgendwann mit der Musik nicht mehr klappen, kann er immer noch einen Blumenladen aufmachen.

Als wir zusammen das Zelt verlassen, lässt es sich der Moderator nicht nehmen, noch anzukündigen, dass ich jetzt ein Interview mit Gotthilf Fischer machen werde.

Schüchtern hebe ich die Hand und grüße ins Publikum.

Ich versuche routiniert auszusehen, aber es ist ein komisches Gefühl, wenn einen plötzlich alle ansehen.

Ob ich mich daran je gewöhnen werde ?

Zusammen mit seiner Managerin, schlendern wir über den Meßplatz und kommen bei einem Wagen an, vor dem ein Ausschank aufgebaut ist.

Netterweise, dürfen wir den Wagen benutzen um das Interview zu machen.

Da ist es etwas ruhiger, als draußen und man hat etwas mehr Privatsphäre.

Im folgenden Interview und auch danach, lerne ich Gotthilf Fischer, als eine sehr netten, sympathischen und für sein Alter noch unverschämt gut in Form befindlichen Menschen kennen.

Ein weiterer Mensch, bei dem ich mich freue, ihn einmal persönlich getroffen zu haben.

Ich wünsche ihm alles Gute, dass er die 100 Jahre noch erreichen möge, noch lange auf den Bühnen stehen kann und körperlich sowie geistig gesund bleibt.

Hier nun das Interview:

Leider habe ich keine aktuelle Homepage von Gotthilf Fischer gefunden.

Alle Pages enden 2014.

Ich werde mich aber auf jeden Fall noch einmal schlau machen und dann ggf. hier unten die aktuelle Homepage einfügen.

 

Seine CD´s gibt es z.b. hier auf Amazon zu finden :

Gotthilf Fischer: Die großen Erfolge (Gotthilf Fischer mit 48 Liedern auf 3 CDs inkl. Kein Schöner Land, Gefangenchor aus Nabucco, Das Wandern ist des Müller Lust, Ave Maria, Muss i denn zum Städtele hinaus…)

 

Ich verlinke jetzt nicht noch mehr CD´s, da es einfach zu viele sind.