Dr. Eckhard von Hirschhausen

Wunderheiler

 

30.09.2015

 

Heute habe ich einen Arzttermin in der Badnerhalle in Rastatt.

Dr. Eckhard von Hirschhausen gibt sein neues Programm “ Wunderheiler “ zum Besten.

Es ist kurz vor 20 Uhr, als ich in Reihe 4 Platz nehme.

Die Badnerhalle wirkt mit ihrem Parkettboden und den holzverkleideten Wänden  gemütlich und die Stühle sind bequem.

Sozusagen ein Abend in Holz.

Als ich mich umsehe, erblicke ich ein gemischtes Publikum aus jung und alt in der ausverkauften Halle.

 

Um 20 Uhr betritt Dr. Eckhard von Hirschhausen unter dem Applaus des Publikums die Bühne.

Sofort wird klar, dass es sich hier um keine trockene Comedyshow handelt, sondern der Patient mitarbeiten muss.

Zunächst geht es um ganzheitliche Medizin.

Dann fragt Eckhard von Hirschhausen das Publikum, wer im medizinischen Bereich arbeitet und geht die verschiedenen Berufe durch, bei denen sich die Leute melden.

Radiologen, Zahnärzte, Tierärzte und am Ende die Pflegekräfte.

Es folgt ein Appell, Menschen in Pflegeberufen besser zu bezahlen. Diese wären weit wichtiger als zum Beispiel Lokführer.

Eckhard blickt sich um Saal um und meint: “ Ich weiß nicht, wer diesen Saal gebaut hat, aber nüchtern war der auch nicht. – Wabensystem. Vor 26 Jahren ist in Deutschland die Mauer gefallen. Aber nicht in Rastatt “

Sein Ziel des Abends ist es, dass jeder der Zuschauer einen schönen Gedanken mitnimmt.

Davon, dass Dr. von Hirschhausen ein recht begabter Zauberer ist, können wir uns überzeugen, als er damit beginnt auf der Bühne Tricks vorzuführen.

Er nimmt eine Bildzeitung und zerreißt sie in Streifen. Der Gute.

Die Zeitung wird wie von Zauberhand wieder heil. – Schade.

Das Bühnenbild wird gelobt. Ja, es ist wirklich gelungen.

Nun wird es interessant.

Ich lerne, dass es nicht nur den Placebo Effekt gibt, sondern auch Nocebo Effekt.

Dieser dreht sich um scheinbar negative Wirkungen.

Zum Beispiel wenn ein Handyfunkmast aufgestellt wird und die Menschen in dem Gebiet plötzlich Kopfschmerzen davon bekommen, obwohl er nicht einmal eingeschaltet ist.

Als er erzählt, dass er Knieprobleme hat, fasst er sich an den Hintern. Ich bin irritiert.

Esoterik gegen Schulmedizin ist das nächste Thema.

Plötzlich lässt es auf der Bühne einen Schlag und Publikum sowie der Künstler fahren zusammen.

Ich schätze es ist eine Scheinwerferglühbirne geplatzt.

Dr. Eckhard von Hirschhausen vermutet, dass es sich um einen Herzkatheter gehandelt hat.

“ Die Therapiefreiheit ist zu hoch gehängt.“, erzählt er, “ Jeder kann gerade machen was er will ! “

Außerdem weiß ich jetzt, dass Medikamente ihre Wirksamkeit mehr unter Beweis stellen müssen, als Operationen.

Hüft- und Knie-Op´s, ohne Not, weil es sich lohnt.

Übertherapiert aus Gier,

Als ich vernehme, dass Placebo Ops´am Knie, genau den gleichen Effekt erzielt hatten wie normale Op´s, bin ich gelinde gesagt überrascht.

Dr. von Hirschhausen, rät uns bei ärztlichen Empfehlungen und Ratschlägen 5 Fragen zu stellen.

  1. Was nutzt es ?
  2. Was ist der mögliche Schaden ?
  3. Wo ist der Beweis ?
  4. Was würde passieren wenn man einfach noch etwas abwartet ?
  5. Würden Sie dass, was sie mir gerade empfehlen, auch bei ihrer Tochter, Mutter etc. machen

 

Außerdem hat er einen sehr guten Tipp gegeben, wenn man Frauen kennen lernen möchte. Aber den verrate ich euch nicht. Dazu müsst ihr in die Show gehen.

Eckhard der Date Doktor.

Nun wird gesungen.

„Heile, Heile Gänsle“ steht auf dem Programm. Und der Saal singt.

Das gibt es echt nur beim Hirschhausen.

Wir erfahren weiter etwas vom sekundären Krankheitsbeginn, wieso das mit uns Männern etwas zu tun hat und ganz wichtig :

Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen, leben länger !

Wenn man seine Endlichkeit akzeptiert, kann man unendlich viel Spaß im Leben haben.

Und wieder wird gesungen.

Dieses mal “ Wunder gibt es immer wieder.“

Nun wird es blutig.

Dr. Frankenhirschhausen, geht in die Menge und sucht sich ein argloses Opfer aus, welches von seiner Freundin bereitwillig ans Messer geliefert wird. Phillip.

Mit seiner kurzen “ Wo ich bin ist Sommer“-Hose, betritt er die Bühne und wird auf eine eilig herbei geschobene Liege gelegt.

Schamanistische Blinddarmentfernung steht auf dem Programm.

Auch hier, will ich nicht zu viel verraten.

Nur so viel – das Publikum brüllt vor lachen.

Als Dank bekommt Phillip eine signierte CD Kollektion geschenkt.

Die Pause naht in großen Schritten und Dr. Eckhard von Hirschhausen, weist noch einmal auf seine Projekte hin, die er unterstützt.

„Humor hilft heilen“ und “ Glück macht Schule “

Ich verlinke diese beidem Projekte einmal direkt hier im Bericht:

http://www.humorhilftheilen.de/

http://www.glueck-macht-schule.at/

Zum Abschluss noch ein jüdisches Sprichwort: “ Tränen die du gelacht hast musst du nicht mehr weinen.“

Jetzt ist Pause.

 

In der Pause passiert leider etwas, was sich wohl kein Künstler bei einer seiner Vorstellungen wünscht.

Ein Mann bekommt scheinbar einen Herzinfarkt und wird auf einer Liege in ein Krankenzimmer gebracht.

Kurz darauf erscheinen Sanitäter mit allerlei technischem Gerät.

Ich hoffe er hat es gut überstanden und wünsche ihm eine schnelle Genesung.

 

In der Halle gibt Dr. Eckhard von Hirschhausen Autogramme, verkauft seine CD´s und macht Fotos mit Fans.

Er sieht etwas abgekämpft aus.

 

Nach der Pause geht es weiter mit magischem Denken und live Klaviermusik als Champagnerbad für die Seele.

Christian am Klavier legt los und meine Seele fühlt sich in der Tat sehr gebadet. Wunderbar.

 

Und schon wieder, geht Hirschhausen auf Wanderschaft ins Publikum. Das ist ja wie beim Wildwechsel.

Na ja, er heißt ja auch Hirsch….*hust*….lassen wir das.

Auch Bachblüten und Schüsslersalz können Hanna nicht davor retten eine steile Bühnenkarriere zu machen.

Nachdem die blonde junge Frau vom Hirschanova erwählt wurde, steigt sie die Stufen zur Bühne hinauf und erntet stürmischen Beifall, als sie sich vor den Zuschauern verneigt.

Das nun Folgende, könnte ein einschneidendes Erlebnis für sie werden.

Selbstheilungskräfte mittels einer Guillotine beweisen. Na ob das gut gehen kann ?

Das wissen sie, wenn sie die Vorstellung besuchen.

“ Der Wert von Alternativmedizin hängt davon ab, was die Alternative ist.“

In der Pause konnten die Zuschauer Karten ausfüllen auf die sie Zufälle oder Wunder notieren konnten, die ihnen passiert sind.

Hier zeigt sich das Improvisationstalent von Dr. Eckhard von Hirschhausen.

Er geht auf jede Karte die er vorliest, individuell ein.

Nun wird es ernst.

Wir müssen uns erheben, die Arme auf den Bauch legen und anfangen uns zu bewegen. Immer ein Stückchen mehr und ehe wir uns versehen, sind wir am tanzen.

Nun haben wir also gesungen, gelacht und getanzt. Was muss man mehr sagen ?

Am Lagerfeuer auf der Bühne, richtet er noch einige schöne und wahre Worte ans Publikum. Dann verabschiedet er sich mit einer Wunderkerze.

 

Stehende Ovationen für einen Ausnahmekünstler.

 

Als Zugabe gibt es noch eine kleine Geschichte von seiner Mutter und einen Satz zum Abschluss:

“ Manchmal braucht es nur einen, der einen in den Arm nimmt und pustet.“

 

Hier nun die Bilder des Abends und danach mein Fazit.

Mein Fazit:

Dies war einer der lehrreichsten Abende bei dem ich in den letzten Monaten gewesen bin.

Dr. Eckhard von Hirschhausen verbindet lachen, singen, tanzen und lernen in unnachahmlicher Art und Weise.

Man merkt, dass ihm die Themen über die er redet am Herz liegen und er nicht einfach nur auf Lacher aus ist.

Er nutzt den Humor geschickt um Wissen zu vermitteln und die Zuschauer anzuregen.

Dazu setzt er sich für soziale Projekte ein und wirbt für mehr Menschlichkeit, Toleranz, Liebe und Gemeinsamkeit. Die Welt braucht solche Menschen. Je mehr umso besser.

In einer Zeit in der es immer mehr zur Mode wird, andere Menschen lächerlich zu machen und sich an ihrem Unglück zu erfreuen, anstatt mit ihnen zu lachen und ihnen zur Seite zu stehen, ist dies ein Schritt in die richtige Richtung.

Ich kann dieses Programm von Herzen jedem empfehlen, der Seines am richtigen Fleck hat.

IRote Nasen der Pause und nach der Vorstellung, gibt es zum Beispiel rote Nasen für 5 Euro zu kaufen, deren Erlös kranken Kindern zu Gute kommt – ich habe eine gekauft.

Die Website von Dr. Eckhard von Hirschhausen gibt es hier: http://www.hirschhausen.com/ 

Die der Badnerhalle in Rastatt finden sie hier: http://www.badnerhalle.de/